Mozarts kleine Nachtmusik

Mozart war ein musikalisches Wunderkind. Bereits mit drei Jahren spielte er hervorragend Klavier, mit vier lernte er Geige, mit fünfeinhalb gab er sein erstes öffentliches Konzert. Sein Gehör war absolut. Schon als Vierjähriger konnte er hören, wenn eine Geige um einen Viertelton verstimmt war. Mit zwölf Jahren hatte Mozart bereits drei Opern, sechs Sinfonien und Hunderte anderer Werke komponiert. Die herrliche Vielfalt und der Facettenreichtum von Mozarts Werken stehen im Mittelpunkt dieses Konzerts. 

Die ersten drei Reihen sind als VIP-Plätze reserviert. In dieser Kategorie erhalten Sie außerdem einen Gutschein für ein Glas Sekt oder ein Getränk Ihrer Wahl in der Konzertpause.

Das Arrangement "Konzert & Dinner" enthält zusätzlich zum Konzertticket ein exklusives 3-Gänge-Menüs in einem nahegelegenen Restaurant nach dem Konzert, buchbar bis 4 Werktage vor dem Konzert. 

Bitte beachten Sie, dass der Konzertsaal im Wallpavillon und die Toiletten nicht barrierefrei zugänglich sind. Es führen Stufen zum Konzertsaal und zu den Toiletten, die sich außerhalb des Konzertsaales befinden.

 Ermäßigte Karten für Schwerbeschädigte ab GdB 80 % und deren Begleitperson sind unter Telefon +49 (0)351 - 41 88 62 30 erhältlich.

Das Konzert dauert 90 min. inkl. einer kleinen Pause. Der Einlass beginnt 60 min. vor der Vorstellung. Das Konzert findet drinnen statt.

Wir haben freie Platzwahl im Konzertsaal. Es werden alle Plätze im Saal ohne Abstand besetzt. Wir freuen uns über gegenseitige Rücksichtnahme und Ihr freundliches Verständnis.

Alle Termine

Mozarts kleine Nachtmusik

Mozarts kleine Nachtmusik

Mozarts kleine Nachtmusik

Mozarts kleine Nachtmusik

Mozarts kleine Nachtmusik

Mozarts kleine Nachtmusik

Mozarts kleine Nachtmusik

Mozarts kleine Nachtmusik

Mozarts kleine Nachtmusik

Mozarts kleine Nachtmusik

Mozarts kleine Nachtmusik

Mozarts kleine Nachtmusik

Mozarts kleine Nachtmusik

Mozarts kleine Nachtmusik

Mozarts kleine Nachtmusik

Mozarts kleine Nachtmusik